Wenns ums Geld statt um Pflege geht

Wenn pflegebedürftige Menschen zu Hause gepflegt werden, übernimmt die
Pflegeversicherung Kosten für die Hilfe bei medizinischer Pflege, bei der Körperpflege, bei
der Ernährung, bei der Mobilität und bei der hauswirtschaftlichen Versorgung.
Die Preisgestaltung bei von den Pflegekassen zugelassenen ambulanten Pflegediensten ist
durch die Bestimmungen des SGB (Sozialgesetzbuch) vorgegeben. In Berlin ist hierfür eine
Leistungskomplextabelle erstellt, deren Punktewertung für alle Pflegedienste einheitlich und
verbindlich festgelegt wird.

Folgen eine Übersicht über die Geldleistungen der Pflegeversicherung.https://i1.wp.com/www.bmg.bund.de/fileadmin/dateien/Downloads/I/Infografiken/Pflegereform_Veraenderte-Pflegesaetze.jpg

Mit den genannten Beträgen können die notwendigen Pflegeleistungen – so genannte
Leistungskomplexe – „eingekauft“ werden. Diese wurden zwischen Pflegekasse und den
Pflegeanbietern verhandelt und festgelegt.
Darüber hinausgehende Kosten müssen dann vom Patienten als Eigenanteil getragen
werden. Ist nur ein geringes Einkommen vorhanden, kann beim Sozialamt nach § 61 SGB
XII ein Antrag auf Übernahme des Eigenanteils gestellt werden.
Durch die einheitliche Preisvorgabe will der Gesetzgeber für alle Anbieter sicherstellen, dass
der bestehende Wettbewerb nicht über die Preisgestaltung sondern über Faktoren wie
Qualität und Kundennähe entschieden wird.
Seit 1. Dezember 2009 werden die Noten für die Qualität der Pflege bei ambulanten
Diensten in Übereinstimmung mit dem SGB (Sozialgesetzbuch) in
sogenannten Transparenzberichten im Internet veröffentlicht (AOK und andere
Pflegekassen).

 

Quellen: BMG und MediPro UG

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: