Machiavelismus

Als geeignete Managementstrategie

Der Machiasvelismus ist uns als eine mögliche Managementstrategie vorgestellt worden. In vielen Beispielen wurde uns gezeigt wie nach dieser Strategie in bestimmten Situaition vorgegangen werden soll.  Als Beispiel möchte ich nennen, dass wenn man als Führungskraft in ein neues Unternehmen eintritt, die gesamte zu führende Belegschaft zu entlassen ist, im besten Fall.

Das ist eines von vielen Beispielen, die aber eine bestimmte Richtung vorgeben. Ich denke nicht, dass diese Strategie zeitgemäß ist, spielen doch in den Unternehmen heute u.a. Kosten und  Arbeitsklima eine große Rolle. Bezieht man sich auf die Definition der Bundeszentrale für politische Bildung, dann kann man ebenso das Fazit ziehen, dass der Machiavelismus nicht anwendbar ist. Das deuetet das Wort “rücksichtslos” in der Definition an.

http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/17811/machiavellismus

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: